Berichte/Vereins-Geschichte/2011 - Familiengärten Augarten

Direkt zum Seiteninhalt

Berichte/Vereins-Geschichte/2011

Geschichte

Zusammenfassung über das laufende Jahr ...

Das Gartenjahr 2011 geht wieder dem Ende entgegen, eine gute Gelegenheit zu einem Rückblick auf eine erfolg- und ereignis-reiche Saison.

Es begann mit einem sehr warmen und freundlichen Frühling, zwar mit etwas wenig Regen, was aber für den Anbau keine Nachteile hatte, im Gegenteil, die Pflanzen und das Gemüse gedeihten prächtig beidiesen Wetterverhältnissen.
Fast den ganzen Somrner und bi
s in den späten Herbst hinein konnten wir diese beständige und ausserordentlich warme
Witterung geniessen, sodass im Herbst eine aussergewöhnlich grosse Ernte unsere Gärtnerherzen erfreute.

Unsere Aktivitäten waren über das ganze Jahr sehr erfolgreich, der Fronarbeitstag im Frühling mit vielen Helferinnen und Helfer konnte bei wunderschönem Wetter durchgeführt werden.

Das Fischessen bei herrlichem Sommerwetter lockte viele Besucherlnnen an und die vielen Helferinnen und Helfer der
Familiengärten Augarten hatten dementsprechend alle Hände voll zu tun.
Hier an dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich für die tatkräftige Unterstützung unserer zahlreichen Mitarbeiterlnnen, ohne die ein solcher Erfolg gar nicht möglich gewesen wäre. Vor allem für die grossen Kuchen-und Dessert-Spenden
ein ganz besonderes Dankeschön an unsere fleissigen Bäckerlnnen und Konditorlnnen.

Einige Impressionen zum Fischessen!


Auch das Gaftengrillfest konnte bei herrlichem Wetter durchgeführt werden. Wir freuen uns, dass wir viele Helferinnen und
Helfer
die uns während des ganzen Jahres bei den vielfältigen Arbeiten unterstützten, unserer Einladung gefolgt sind und wir sie zum Dank einmal richtig mit Speis und Trank verwöhnen durften.

Der Herbstfronarbeitstag bescherte uns zwar feuchtes und regnerischkühles Wetter, trotzdem konnten alle geplanten Arbeiten ohne Schwierigkeiten erledigt und damit die Gartensaison 2011 abgeschiossen werden.

Im Verlauf der Bauarbeiten des neuen Wohngebietes Weiherfeld stellte sich heraus, dass die Planung vorsieht, die Entwässerung durch unser Areal der Familieng
ärten Augarten zu führen. Das hatte zur Folge, dass im November
2011 unser Gartenareal zur Baustelie wurde. Nach den aufwendigen Grabungsarbeiten und dem Verlegen der entsprechenden Abflussrohre war ein Teil unserer Gärten nicht mehr wieder zu erkennen. Die Baufirma wird in den nächsten Monaten die betroffenen Gartenparzellen wieder herstellen und für die neue Umzäunung besorgt sein.

Somit können die Familiengärten Augarten einmal mehr auf ein abgeschlossenes Gartenjahr 2011 zurückblicken, mit vielen Aktivitäten und einer überaus reichhaltigen Ernte.

Nochmals ganz herzlichen Dank für die tatkräftige und grosszügige Unterstützung der vielen Helferinnen und Helfer im vergangenen Jahr.
Wir vom Vorstand wünschen allen Gärtnerinnen und Gärtner einen guten Start ins 2012, fürs neue Jahr vor allem Gesundheit und weiterhin viel Spass an der Gartenarbeit.

Wir freuen uns, Sie anlässlich unserer GV am 23. März 2012 wieder begrüssen zu dürfen.

Falls Sie Interesse an einer Gartenparzelle haben, melden Sie sich bitte bei unserem Präsidenten Gottfried Felder.



... es ist gut wenn man das Nötige mit dem Nützlichen verbinden kann!

Zurück zum Seiteninhalt