Berichte/Vereins-Geschichte/2007 - Familiengärten Augarten

Direkt zum Seiteninhalt

Berichte/Vereins-Geschichte/2007

Geschichte

Ein ganz spezieller Revisorenbericht ...

Erlauben Sie uns einige Bemerkungen zur Abrechnung:

Der Ertrag aus dem Fischessen konnte nochmals schön gesteigert werden auf ca. 3000.- CHF (Vorjahr: 2100.-). Zusammen mit den Pachtbeiträgen ist diese Einnahmequelle auch ein Grund unserer schon seit Jahren soliden Finanzlage. Nur dank diesen Einnahmen können wir unser Areal hegen und pflegen, ohne unsere Substanz angreifen zu müssen.
Die Ausgaben für das Areal waren denn auch in den beiden letzten Jahren
unsere grössten Posten.

Jedermann hat sicher gesehen, welch enorme Arbeit auf dem Areal geleistet wurde und von nur wenigen. Die
beiden Baracken wurden mit einem Dach verbunden, die Westfassade der einen Baracke wurde total erneuert und ein Gerätehaus erstellt.
Wir glauben, wir sollten die Arbeit dieser Wenigen einmal mit einem sehr kräftigen Applaus verdanken.

Nebenbei gesagt: es sieht so aus, als wollte der Vorstand diversifizieren und in den Holzhandel einsteigen. Wenn dem so ist, so muss natürlich in der nächsten Rechnung 2008 unser Holzvorrat kapitalisiert werden.

Die Revisoren



unser neues Gerätehaus - Bijou genannt



Einweihung vom neuen Gerätehaus mit kurzer Laudatio von unserem Präsi

Zurück zum Seiteninhalt